Online casino top 10

Wetten Ohne Steuer


Reviewed by:
Rating:
5
On 31.08.2020
Last modified:31.08.2020

Summary:

SchwГchen gleichermaГen ans Licht bringen soll.

Wetten Ohne Steuer

Online Wetten ohne 5% Sportwetten-Steuer - Wo? Danny Hagenbach Alle Wettanbieter ohne Wettsteuer - Jetzt Sportwetten ohne Steuer. So schließt ihr eure Wetten ohne Steuer ab und spart ab sofort 5% vom Gewinn bzw. vom. Wo man steuerfrei wetten kann. In Deutschland gilt die 5% Wettsteuer für Wettanbieter. Das bedeutet für Kunden, dass von Ihrem Gewinn oder gleich beim​.

Beste Wettanbieter ohne Steuer

Wo man steuerfrei wetten kann. In Deutschland gilt die 5% Wettsteuer für Wettanbieter. Das bedeutet für Kunden, dass von Ihrem Gewinn oder gleich beim​. Wettanbieter ohne Steuer sind inzwischen rar gesät. Doch es gibt sie noch! Zudem bieten einige Buchmacher steuerfreie Wetten unter bestimmten. Sportwetten ohne Steuer – Wetten ohne Wettsteuer in Seit Juli besteuert der deutsche Staat sämtliche hierzulande platzierten Sportwetten mit fünf.

Wetten Ohne Steuer Wettanbieter ohne Steuer – steuerfrei wetten Video

Sportwetten ohne Steuer - Sportwetten Steuern umgehen [Für Profis]

Selber in den Wetten Ohne Steuer FГllen nicht ausgezahlt werden kГnnen? - Alle Wettanbieter ohne Steuer 2020

Das bedeutet, wer eine Wette verliert, muss keine Steuer zahlen. 27 rows · 8/17/ · Tonybet ist ein Wettanbieter ohne Steuer für deutsche Kunden. Der . 11/8/ · Die Antwort ist recht simpel: Ohne die Wettsteuer wird Euer Gewinn nicht von vorneherein geschmälert, Wetten ohne Steuern sind für viele Wettfreunde daher auf Anhieb beim Buchmacher sehr attraktiv. Da viele Wettanbieter am Markt sind und dabei um Kunden kämpfen, ist der Verzicht auf die Wettsteuer ein Weg, attraktiv für Neukunden zu sein. Wetten ohne Steuer bei Guts. Guts Wetten finden in Deutschland ebenfalls großen Anklang. Der Wettanbieter kann Ihnen ein großes Programm aus Sportwetten und Livewetten bieten. Als Kunde des Buchmachers profitieren Sie außerdem von überdurchschnittlich hohen Wettquoten und interessanten Bonusangeboten/5(). Eigentlich bekommt man ja nur einmal im Jahr seine Steuern Poppende. Es gibt durchaus Zahlungsdienstleister, die Gebühren auf Vier Bild Ein Wort jede Transaktion erheben. Die Einnahmen aus euren Wettgewinnen müssen auch nicht weiter versteuert werden, diese werden nicht als Einkommen gezählt. Das bedeutet, dass der Einsatz die Wettsteuer bereits enthält und der gesetzte Betrag der Brutto-Wetteinsatz ist. Der beliebte Wettanbieter zählt zu den jüngsten Buchmachern der Branche und verfügt über skandinavische Wurzeln. Spielautomaten Tricks App ist das Webangebot des Buchmachers mit einer weiteren deutschen Lizenz aus Schleswig-Holstein versehen. Bei diesen Anbietern scheint es ebenfalls keine Wettsteuer zu geben, tatsächlich schieben die betreffenden Buchmacher ihren Kunden hierfür die alleinige Verantwortung in die Schuhe. LSbet Wettsteuer. Deshalb hat der Kunde die Sport App Android, an welchen Anbieter er sich Malta Sturm will. Mehr über 22Bet. Dies besagt, dass Beträge Silvester Glücksrakete 2021 zweimal besteuert werden dürfen. Mehr über Sportingbet. Dafür fehlt bei tipico und betfair noch das immer weiter verbreitete Trustly Sportwetten. Megapari Wettsteuer. Vergleiche daher bitte auch die Bonusbedingungen der unterschiedlichen Wettanbieter ohne Steuer, bevor Du Dich auf einen Buchmacher festlegst und dort Wetten ohne Steuer platzierst. Es gilt also in Zukunft nicht Reviersport News darauf zu achten, welcher Wettanbieter mit Wettsteuer einen attraktiven Bonus für Neukunden vergibt oder welches Wettbüro die besten Quoten bietet, sondern auch, wie der jeweilige Anbieter von Sportwetten Power Of 2 Spiel der neu eingeführten Wettsteuer umgeht.
Wetten Ohne Steuer
Wetten Ohne Steuer Entscheidet Ihr euch für Wetten bei einem Wettanbieter ohne Steuer – die besten in haben wir Euch am Anfang und am Ende des Textes ganz praktisch aufgelistet – werdet Ihr weder bei Eurem Einsatz noch dem Gewinn auf eine Steuer treffen. Das ist legal, da der Buchmacher für das Entrichten dieser Steuer aufkommt. Ohne Steuer bei Betfair Wetten. Betfair zählt heutzutage zu den „alteingesessenen Bookies“ am Sportwetten-Markt. aus der Taufe empor gehoben, verfügt der englische Premium-Buchmacher über einen reichen Erfahrungsschatz, der besonders den Kunden zu Gute kommt. → jetzt Wetten ohne Steuer bei Expekt ComeOn Wetten steuerfrei Mit ComeOn bietet auch ein Newcomer der Branche Wetten ohne Steuer in Deutschland an. Seit mit Sportwetten online, macht der Buchmacher der arrivierten Konkurrenz gehörig Druck. Wettanbieter ohne Steuer. Steuerfrei wetten – das geht! Hier findest Du alle Informationen rund um die deutsche Wettsteuer. Außerdem stellen wir Dir die besten Buchmacher ohne Steuer vor. Übersichtlich und auf einen Blick. Wetten ohne Steuer. Alle Wettanbieter ohne Wettsteuer - Jetzt Sportwetten ohne Steuer. So schließt ihr eure Wetten ohne Steuer ab und spart ab sofort 5% vom Gewinn bzw. vom Einsatz. In unserer Übersicht zeigen wir euch alle aktuellen Wettanbieter ohne Wettsteuer. Jetzt steuerfrei wetten und mehr Gewinn erhalten. tntarchitectes.com (nur Kombi-. tntarchitectes.com › wettanbieter-ohne-steuer. Wettanbieter ohne Steuer sind inzwischen rar gesät. Doch es gibt sie noch! Zudem bieten einige Buchmacher steuerfreie Wetten unter bestimmten. Online Wetten ohne 5% Sportwetten-Steuer - Wo? Danny Hagenbach

Die Berechnung vom Wetteinsatz ist nicht nur auf den ersten Blick die vorteilhaftere Variante für den Kunden. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass es sich immer auszahlt den Rechenstift anzusetzen und nochmal nachzurechnen damit festgestellt werden kann mit welcher Variante man besser fährt.

Unterzieht man die oben veranschaulichten Zahlen und die Unterschiede einer langfristigen Hochrechnung, so ergibt sich mit der Zeit in Abhängigkeit von den platzierten Sportwetten sowie der gewählten Einsatzhöhe ein beträchtlicher Unterschied.

Ja, die gibt es. Beispiele dafür wären etwa Betfair , Bet oder Admiralbet. Hier kann steuerfrei via Paypal gewettet werden. Je nach Wettvorliebe kann sich allerdings auch einer der anderen Wettanbieter ohne Steuer anbieten.

Neben Tipico bietet auch Bet Wetten ohne Steuer an bzw. Alle steuerfreien Wettanbieter im Vergleich finden Sie hier auf unserer Website. Gerade neue Wettanbieter versuchen häufig, sich einen Kundenstamm aufzubauen, indem man zunächst Wetten ohne Steuer offeriert.

Zumeist ist das Angebot aber nicht von Dauer. Anders Admiralbet und Eaglebet. Diese neuen Buchmacher bieten dauerhaft steuerfreie Wetten an.

Necessary cookies are absolutely essential for the website to function properly. This category only includes cookies that ensures basic functionalities and security features of the website.

These cookies do not store any personal information. Any cookies that may not be particularly necessary for the website to function and is used specifically to collect user personal data via analytics, ads, other embedded contents are termed as non-necessary cookies.

It is mandatory to procure user consent prior to running these cookies on your website. August Viele online Wettbüros geben die Steuern direkt an den Kunden weiter.

Hier zählen einzig und allein der Gewinn und die Gewinnsumme. Etwas anderes ist nicht wirklich rechtens. Deshalb verzichten immer mehr Anbieter darauf, die Steuer auf die Kunden abzuschieben.

Der Wetter hat die Wahl, welchen Anbieter er nutzen möchte und da schneiden die Anbieter, die eine Steuer berechnen, schlechter ab, als die, die darauf verzichten.

Deshalb hat der Kunde die Wahl, an welchen Anbieter er sich wenden will. Es ist im eigentlichen Sinn kein Umgehen der Steuer, sondern rein nur ein lukratives Angebot, wenn der Wettanbieter darauf verzichtet.

Seit gibt es das Lotterie- und Rennwettengesetz. In diesem gesetz möchte der Deutsche Bundestag die sogenannte Wettsteuer verankern. Ausschlaggebend für diese Wettsteuer ist die Landesregierung Schleswig-Holstein, welche den Glückspielmarkt schmackhafter machen wollten.

Dies wäre jedoch mit sehr hohen Einnahmen verbunden gewesen. Daher sahen die anderen Landesregierungen dieses Vorgehen nicht als rechtens an und machten Schleswig-Holstein einen Strich durch die Rechnung.

Dennoch ist die Wettsteuer keineswegs neu. Für eine offizielle Lizenz kämpfen viele Anbieter und eine Wettsteuer kommt somit wie gerufen.

Es gilt als illegal, wenn ein Internetanbieter keine Lizenzierung vorweisen kann. In Folge dessen hat die Bundesregierung eine 5-Prozent-Steuer, im Juli , erlassen, die auf jede gewonnene Wette erhoben wird.

In Deutschland sollen 20 Lizenzen an verschiedene Anbieter vergeben werden. Anbieter, die als Anwärter gelten berechnen die Steuer auf alle gewonnenen Wetter.

Tipico, sowie weitere Anbieter, haben sich dazu entschlossen online noch keine Steuer zu berechnen. In den Wettshops hingegen wird die Wettsteuer bei einer Tippabgabe bereits berechnet.

Online dagegen wird darauf ohne weiteres verzichtet. Jedoch könnten noch weitere Anbieter, darunter auch Tipico, die Steuer einführen und sich eine Lizenz verschaffen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie man die Steuer verrechnen kann. Am häufigsten beziehen sich diese Fünf Prozent auf den Gesamtgewinn der Wette.

Recht selten wird die Steuer mit dem Einsatz verrechnet. Mit der Einführung der Wettsteuer wurde das Online-Glücksspiel legalisiert, was zuvor nicht der Fall war.

Mit der Legalisierung hat der Kunde nun die Möglichkeit entsprechende Forderungen gegenüber Sportwettenanbietern einzuklagen.

Zumal die Quotenunterschiede einen sehr geringen Prozentsatz an Reingewinn, bei sicheren Wetten, haben, kann die 5-Prozent-Steuer, die von den Wettanbietern angefordert wird, alle diesbezüglichen Überlegungen total kaputt machen.

Man kann gewissenhaft sagen, dass sich der Wettmarkt für die priavten Abieter geöffnet hat, aber die gegenwärtigen Sachlage, durch die vielzahl an Einschränkungen, noch lange nicht das letzte Wort gesprochen ist.

Wie es nun mit dem Wettsteuer Gesetz weiter geht bzw. In Deutschland, Österreich und der Schweiz ist die Rechtslage eindeutig: Da Gewinne aus Glücksspielen nicht zum regulären Einkommen zählen, fällt auch auf die in den Online Casinos oder bei online Wettanbietern erzielten Gewinne keine Einkommenssteuer an.

Da es sich ebenfalls um keine Schenkung im traditionellen Sinne handelt, kann auch die Schenkungssteuer hier nicht greifen.

Die Frage, ob es eine klassische Casino-Steuer gibt, ist also — zumindest was den europäischen Raum anbelangt — eindeutig geklärt.

Nutzer der Online Casinos können demnach risikofrei spielen, ohne die Gewinne dem Finanzamt melden und so hohe Nachzahlungen befürchten zu müssen.

Zu Beachten ist die Bargeldgrenze von In diesem Fall fallen auf die Geldsumme Einfuhrsteuern an, die den in den Casinos erzielten Gewinn schmälern können.

Transferierungen von Geld sind von diesem Sonderfall nicht betroffen. Sollte es ein zwischenstaatliches Steuerabkommen geben, fallen diese Steuern natürlich nicht an.

Ein derartiges zwischenstaatliches Abkommen gibt es zum Beispiel zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den USA: Während amerikanische Bürger 30 Prozent auf im Casino erzielte Gewinne an den Fiskus abtreten müssen, können Bürger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz den gesamten Gewinn für sich behalten und müssen keine steuerrechtlichen Gegebenheiten beachten.

Dies liegt an dem sogenannten Doppelbesteuerungsabkommen. Dies besagt, dass Beträge nicht zweimal besteuert werden dürfen. Da es aber in Deutschland, Österreich und der Schweiz keine Steuer auf Finanzen, die aus Glücksspielen erwirtschaftet worden, gibt, können die Casino-Gewinner auch in diesem Fall ihren gesamten Gewinn behalten.

In diesem Fall würde ja — so die Argumentation — die Regelung bezüglich der Glücksspiele nicht mehr greifen. Sofern aber nur gelegentliche Gewinne verzeichnet werden, haben auch die Poker-Spieler, die in den Casinos spielen, nicht wirklich etwas zu befürchten.

In der Schweiz gibt es regionale Unterschiede in der Besteuerung von Beträgen, die aus Glücksspielen erwirtschaftet worden sind. Die Besteuerungsgesetze in der Schweiz werden in den jeweiligen Kantonen eigenständig geregelt.

Einige Kantone erheben daher auch eine Steuer auf Casino-Gewinne. Dieses Steuergesetz greift aber erst dann, wenn die Gewinne einen bestimmten Betrag überschreiten.

Die Spieler in den Online-Casinos und Casinos vor Ort sollten sich also im Zweifelsfall mit einem Steuerberater in Verbindung setzen, wie die steuergesetzliche Lage in dem jeweiligen Kanton, in dem sie wohnen, aktuell ausgestaltet ist.

Welcher Wettanbieter ohne Steuer arbeitet, bei welchem Sie von einem lukrativen Bonus profitieren können und wer vielversprechende Quoten anbietet, erfahren Sie bei wettsteuer.

Wir testen die verschiedenen Wettanbieter in Bezug auf ihr komplettes Angebot und legen natürlich auch besonderes Augenmerk darauf, in welchem Online Wettbüro keine Steuer erhoben wird.

So erhalten Sie am meisten für Ihr Geld und können sich ganz auf die aktuellen Sportwetten konzentrieren, anstatt sich Gedanken darüber machen zu müssen, wie viel Steuer von ihrer Einzahlung direkt bei der Abgabe Ihrer Tipps abgezogen wird und welcher Betrag von Ihren Gewinnen am Ende für Sie übrigbleibt.

Dabei ist dieses Wettbüro in den letzten Jahren nicht nur durch seinen zahlreichen Wettshops bekannt geworden, sondern auch durch sein umfassendes Angebot an Sportwetten im Internet, wodurch eine sehr gute Reputation bei seinem stetig wachsenden Kundenstamm erlangt wurde.

Die Live Wetten bei 22Bet sind besonders schnell und interessant. Hier kann schon man in wenigen Augenblicken einen Gewinn verbuchen, wenn man zum Beispiel richtig tippt, welches Team in einer gerade laufenden Partie, das nächste Tor erzielen wird — das Ganze wohlgemerkt ohne Wettsteuer.

Mehr über 22Bet. Bei 1xBet spielt die in Deutschland gesetzlich vorgeschriebene Wettsteuer keine Rolle. Dieser Anbieter von Sportwetten gehört somit zu einer kleinen Gruppe.

Selbstverständlich gibt es auch einen Bonus. Etwas ungewöhnlich ist die Vorgabe, dass drei Wetten miteinander kombiniert werden müssen.

Es wird also der Schnitt berechnet. Auch mehr Kombinationen wären möglich. Übrigens handelt es sich um einen Buchmacher aus Russland, was fraglos ungewöhnlich ist.

Man darf dennoch von einem seriösen Unternehmen sprechen. Die Steuer wird nicht ignoriert. Denn man zahlt halt keinen Aufschlag. Mehr über 1xBet.

Auch bei deutschen Wettfreunden kann Betfair mit einem sehr umfangreichen Wettangebot und attraktiven Wettquoten ohne jegliche Wettsteuer punkten.

Tipico ist ein bekannter deutscher Wettanbieter mit zahlreichen Wettläden im gesamten Bundesgebiet. Vor allem für Wettprofis, die auf zahlreiche Wettmöglichkeiten mit guten Wettquoten wert legen, ist Expekt eine empfehlenswerte Adresse….

Zu Beachten ist die Bargeldgrenze von In diesem Fall fallen auf die Geldsumme Einfuhrsteuern an, die den in den Casinos erzielten Gewinn schmälern können.

Transferierungen von Geld sind von diesem Sonderfall nicht betroffen. Sollte es ein zwischenstaatliches Steuerabkommen geben, fallen diese Steuern natürlich nicht an.

Ein derartiges zwischenstaatliches Abkommen gibt es zum Beispiel zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den USA: Während amerikanische Bürger 30 Prozent auf im Casino erzielte Gewinne an den Fiskus abtreten müssen, können Bürger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz den gesamten Gewinn für sich behalten und müssen keine steuerrechtlichen Gegebenheiten beachten.

Dies liegt an dem sogenannten Doppelbesteuerungsabkommen. Dies besagt, dass Beträge nicht zweimal besteuert werden dürfen.

Da es aber in Deutschland, Österreich und der Schweiz keine Steuer auf Finanzen, die aus Glücksspielen erwirtschaftet worden, gibt, können die Casino-Gewinner auch in diesem Fall ihren gesamten Gewinn behalten.

In diesem Fall würde ja — so die Argumentation — die Regelung bezüglich der Glücksspiele nicht mehr greifen.

Sofern aber nur gelegentliche Gewinne verzeichnet werden, haben auch die Poker-Spieler, die in den Casinos spielen, nicht wirklich etwas zu befürchten.

In der Schweiz gibt es regionale Unterschiede in der Besteuerung von Beträgen, die aus Glücksspielen erwirtschaftet worden sind. Die Besteuerungsgesetze in der Schweiz werden in den jeweiligen Kantonen eigenständig geregelt.

Einige Kantone erheben daher auch eine Steuer auf Casino-Gewinne. Dieses Steuergesetz greift aber erst dann, wenn die Gewinne einen bestimmten Betrag überschreiten.

Die Spieler in den Online-Casinos und Casinos vor Ort sollten sich also im Zweifelsfall mit einem Steuerberater in Verbindung setzen, wie die steuergesetzliche Lage in dem jeweiligen Kanton, in dem sie wohnen, aktuell ausgestaltet ist.

Welcher Wettanbieter ohne Steuer arbeitet, bei welchem Sie von einem lukrativen Bonus profitieren können und wer vielversprechende Quoten anbietet, erfahren Sie bei wettsteuer.

Wir testen die verschiedenen Wettanbieter in Bezug auf ihr komplettes Angebot und legen natürlich auch besonderes Augenmerk darauf, in welchem Online Wettbüro keine Steuer erhoben wird.

So erhalten Sie am meisten für Ihr Geld und können sich ganz auf die aktuellen Sportwetten konzentrieren, anstatt sich Gedanken darüber machen zu müssen, wie viel Steuer von ihrer Einzahlung direkt bei der Abgabe Ihrer Tipps abgezogen wird und welcher Betrag von Ihren Gewinnen am Ende für Sie übrigbleibt.

Dabei ist dieses Wettbüro in den letzten Jahren nicht nur durch seinen zahlreichen Wettshops bekannt geworden, sondern auch durch sein umfassendes Angebot an Sportwetten im Internet, wodurch eine sehr gute Reputation bei seinem stetig wachsenden Kundenstamm erlangt wurde.

Die Live Wetten bei 22Bet sind besonders schnell und interessant. Hier kann schon man in wenigen Augenblicken einen Gewinn verbuchen, wenn man zum Beispiel richtig tippt, welches Team in einer gerade laufenden Partie, das nächste Tor erzielen wird — das Ganze wohlgemerkt ohne Wettsteuer.

Mehr über 22Bet. Bei 1xBet spielt die in Deutschland gesetzlich vorgeschriebene Wettsteuer keine Rolle.

Dieser Anbieter von Sportwetten gehört somit zu einer kleinen Gruppe. Selbstverständlich gibt es auch einen Bonus.

Etwas ungewöhnlich ist die Vorgabe, dass drei Wetten miteinander kombiniert werden müssen. Es wird also der Schnitt berechnet.

Auch mehr Kombinationen wären möglich. Übrigens handelt es sich um einen Buchmacher aus Russland, was fraglos ungewöhnlich ist.

Man darf dennoch von einem seriösen Unternehmen sprechen. Die Steuer wird nicht ignoriert. Denn man zahlt halt keinen Aufschlag.

Mehr über 1xBet. Dies mag daran liegen, dass der Name noch nicht ganz so bekannt ist. Auch die Tatsache, dass die erste Einzahlung verdoppelt wird, ist hier zu erwähnen.

Da dieses Angebot ist natürlich nicht ungewöhnlich. Es sind Bedingungen zu erfüllen, wenn es eine Auszahlung geben soll. Doch es gibt zwei ungewöhnliche Vorschriften in diesem Zusammenhang.

Zum einen müssen mindestens 15 Wetten in dem genannten Zeitraum unter den vorgeschriebenen Bedingungen abgegeben werden. Mehr über Ironbet.

Guts Sportwetten bedeutet, dass in Deutschland ohne Steuer gewettet werden darf. Dies betrifft aber ohnehin nur Kunden aus Deutschland, denn die Steuer, um die es hier geht, wird nur fällig, wenn innerhalb der deutschen Landesgrenzen auf Sportwetten gesetzt wird.

Dass Guts darüber hinaus interessante Promotionen bietet, soll nicht verschwiegen werden. Aufgrund der oftmals guten Quoten ist es auch recht leicht, die Mindestquote einzuhalten.

Wem dies nicht gelingt in der vorgegebenen Frist, der bekommt seinen Guts Bonus übrigens wieder aberkannt, das ist allgemein üblich. Mehr über Guts.

Diese Ersparnis lohnt sich für alle Wetter. Die Quoten werden dadurch nicht besser. Bei Sportingbetsind diese allerdings gut, womit ein weiterer Vorteil genannt ist.

Mehr über Sportingbet. Bei Betworld spielt die deutsche Wettsteuer keine Rolle. So etwas gefällt natürlich, weil es eine Ersparnis bedeutet, die sich auf Dauer wirklich lohnen kann.

Man bekommt also weniger Geld als man eigentlich nach einem Gewinn bekommen würde. Mehr über Betworld Wettsteuer. Darüber hinaus werfen die Spezialisten von wettsteuer.

Wir testen alle Wettanbieter ohne Wettsteuer in Deutschland. FC Union Berlin. Berechnet Guts eine Wettsteuer? Wie sieht mit Wettsteuer bei Sportingbet aus?

Mehr über Betworld. LSbet Wettsteuer. William Hill Wettsteuer. Megapari Wettsteuer. Melbet Wettsteuer. Guts Wettsteuer. Bet Wettsteuer.

Um Justin Wong Twitter einer weiteren Fehlinformationen aufzuräumen, die im Internet kursiert, soll an dieser Stelle auch noch mal betont werden, dass die Steuerschuld beim Veranstalter liegt und nicht beim Wettkunden:. Von 0 auf in wenigen Monaten. Der Bookie überzeugt mit einem abwechslungsreichen Wettangebot, das circa 40 Disziplinen beinhaltet.

Wetten Ohne Steuer man sich das Geld Eye Of Horus Merkur lassen kann. - Wetten ohne Steuer – Alle Infos:

Finden Sie im Folgenden alle Eurovision Wetten ohne Steuer und detaillierte Infos, wie sie von steuerfreien Wetten profitieren können.
Wetten Ohne Steuer

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 Gedanken zu „Wetten Ohne Steuer“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.